Unter dem Motto „Der Kindergarten Verna wünscht sich etwas Wärme ;-)“ haben WIR beim Spendenvoting „Baustelle Kindergarten“ der Kreissparkasse Schwalm-Eder teilgenommen und den 12. Platz belegt.

Durch die 1210 (!!!) abgegebenen Stimmen haben WIR nun 1.000 € für unser Wunschprojekt gewonnen. Für diese tolle Unterstützung bedanken WIR uns hiermit bei allen „Votern“ recht herzlich. Durch Eure Hilfe kann nun das Projekt „Sanierung des Eingangsbereich im Kindergarten Verna“ umgesetzt werden.

Nochmals ein dickes "DANKESCHÖN" an alle, die dazu beigetragen haben!

2015 11 Spendenvoting KSK

 

Am 30. Oktober durften WIR in der Geschäftsstelle Frielendorf der Kreissparkasse Schwalm-Eder anlässlich des Weltspartages Waffeln verkaufen. Unser Team hat an diesem Nachmittag über 80 Waffeln gebacken. Der Erlös dieses Verkaufs wurde noch durch eine Spende der Kreissparkasse versüßt. Vielen Dank an dieser Stelle an unser Backteam für das tolle Engagement und die Kreissparkasse für die Spende.

Am 17. Oktober trafen wir uns zu einem Arbeitseinsatz im Kindergarten Verna.

Die Reparatur des „Indianerhäuschens“, das Schneiden der Weide sowie die Entrümpelung des Kellers und des Dachbodens standen an. Unterstützt wurde das Kindergartenteam vom Förderverein und der Burschenschaft Verna.

Punkt 9 Uhr startete die Burschenschaft mit der Entrümpelung. Entsorgt wurden Schränke, alte Öfen und eine Menge Krimskrams, der sich so in den letzten Jahren angesammelt hatte. Im aufgeräumten Keller wurden kurzerhand neue Regale vom Förderverein beschafft und aufgestellt.

image10image2

Gleichzeitigt wurden die morschen Bretter des Indianerhäuschens entfernt und die teilweise verfaulte Grundkonstruktion repariert. Leider konnten die neuen Bretter nicht rechtzeitig geliefert werden, so dass ein weiterer Arbeitseinsatz notwendig ist.

Im Garten ging es der Weide an den Kragen, die dringend einen Formschnitt benötigte. Mit Astschere und Motorsäge wurden schnell die überschüssigen Triebe entfernt.

image18image20

Sämtliche Abfälle wurden in einem Container entsorgt, der uns von der Gemeinde zur Verfügung gestellt wurde oder zum Sperrmüll bereitgestellt.

Während der ganzen Zeit wurden die Kinder der Helfer im Kindergarten betreut und freuten sich über einen Samstag im Kindergarten.

IMG 3032image21

Am Ende gab es zur Belohnung noch ein Mittagessen, welches in der Kindergartenküche zubereitet wurde.

image13image14

Alles in allem wurden an diesem Tag über 60 Arbeitsstunden für den Kindergarten Verna geleistet.

Vielen Dank an alle Helfer für diesen tollen Einsatz.

 

am Freitag, den 02. Oktober 2015, 20:00 Uhr, Landgasthaus Hessenland, Verna

Hiermit laden wir alle Mitglieder des Fördervereins WIR für den Kindergarten Verna e. V. recht herzlich zur ersten Jahreshauptversammlung ein.

TAGESORDNUNG:

1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

2. Bericht des Vorstandes und Aussprache zum Bericht

3. Bericht der Kassiererin und Aussprache zum Bericht

4. Bericht der Kassenprüfer und Antrag auf Entlastung des Vorstandes

5. Anträge

6. Ausblick Geschäftsjahr 2015/2016

7. Verschiedenes

Anträge zur Jahreshauptversammlung bitten wir bis zum 28. September 2015 schriftlich über Armin Beckmann an den Vorstand einzureichen

 

Verna, den 06. September 2015

gez. Armin Beckmann, 1. Vorsitzender

 

So, die erste Aktion in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten Verna ist vorbei.

Am 27. Juni 2015 haben wir das Sommerfest gefeiert. 16 Kindergartenkinder mit ihren Eltern und Großeltern nahmen an den vielen vorbereiteten Aktionen teil.

2015 06 25 Kiga Fest 001Zu Beginn traten alle Kinder mit ihren Erzieherinnen Sandra Staab und Jutta Hoos auf und begrüßten die Gäste mit einer musikalischen Darbietung zum Festmotto "Bauernhoftiere", für die die Kinder viel Beifall ernteten.

Alle Kinder hatten viel Spaß beim Kühemelken, beim Schweinebasteln, beim Schminken, dem Traktor- und Pferderennen.

Für das leibliche Wohl sorgten der Bratwurst-Pommes-Getränke-Stand sowie die Kaffee-und-Kuchen-Ecke.

Auch der Förderverein konnte sich präsentieren und stoß bei den Anwesenden auf großes Interesse. Wir veranstalteten ein Schätzspiel mit der Frage, wieviel 18 Kiga-Kinder + die zwei Erzieherinnen zusammen wiegen. Die Kinder hatten einen Ausflug auf Rompfs Hof gemacht und sich dort alle zusammen auf der Viehwaage gewogen. Gleich zwei Teilnemhmer hatten bis auf ein halbes Kilogramm genau getippt und das Los entschied sich für Johanna Körbel, Spieskappel ,als erste Siergerin gefolgt von Lydia Steinhauer, Allendorf. Als Preis konnten wir einen Präsentkorb, gestiftet von der Fa. tegut, und einen Gutschein für das Frühstücksbuffet im Langasthauses Hessenland überreichen.

Alles in allem ein gelungenes Fest.

Zum Schluss möchten wir uns noch bei allen Helfern und Spendern rund um das Kindergarten-Sommerfest 2015 bedanken.